2001-02
2004-05
2009-12

Die schnelle Welle

ist ein Gestaltungsvorschlag, der von mir innerhalb eines Auftrages zum "TEE Rail Alliance" eingebracht wurde. Das Wesentliche meiner damaligen Überlegungen war es, dass die grafische Seitenansicht des Fensterbandes sich mit der Plastizität des Zugkopfes in einer dreidimensionalen Wahrnehmung verbindet. Damit ist es möglich, den Zug aus jeder Blickrichtung in einer visuellen Dynamik zu erleben. Dabei dient die Wellenform als prägnante grafische Verbindung zwischen Seiten-Fensterband und der Frontansicht des Zugkopfes.
 
Der von mir noch in 2D-Zeichnungen entworfene Effekt der "Seiten-Kopf-Welle" ist in den darauf folgenden komplexen Entwicklungsprozeß als Anregungsquelle von anderen Designer aufgenommen worden und wird heute in weiterentwickelter Form an dem neuen Hochgeschwindigkeitszug "ZEFIRO" von Bombardier eingesetzt. Dieser erhielt den iF DESIGN AWARDS 2012. In der Begründung zur Verleihung heißt es unter anderem: "....Neben der hohen Energieeffizienz wurde durch die Gestaltung von Fenstern, Leuchten, Trennfugen und Grafik ein unverwechselbares Erscheinungsbild geschaffen." Hierzu meinen herzlichen Glückwunsch.