Thermatur 200

Die Gestaltung des "thermatur200" wurde von der Dialog-Design GbR Geyer, Glier, Marschhauser geleistet. Der Haltearm ist für eine zuverlässige robuste Funktion der Positionierung am Patienten ausgelegt. Seine Form mit allen Details hinsichtlich Arretierung der Gelenkpunkte, Aufnahme der Wärmeelektroden und Kabelführung hat sich in seiner mehr als zwanzigjährigen Anwendung zum etablierten Longseller entwickelt. 
siehe auch Cryotherapie